Tourismusinfo Prägraten

KONTAKT

TELEFON PHONE TELEFONO
0043 (0)50 212 530
ADRESSEADDRESSINDIRIZZO
St. Andrä 35 A, 9974 - Prägraten a. G., Österreich

Information

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr: 08.00 - 12.00 Uhr
Di & Do: 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr

 

 

VVT Fahrplan-Box: Die Fahrplan-Schnellauskunft des VVT

Suche

Parkgebühren in Prägraten am Großvenediger

Die Parkplatzbewirtschaftung in Prägraten am Großvenediger erfolgt durch die Gemeinde Prägraten. Hier finden Sie die Parkgebühren für die Parkplätze in Ströden, Wiesn (Dorfertal) und Parkplatz Bodenalm.

Ab 3. Oktober werden keine Gebühren mehr eingehoben!

Parkgebühren mit Gästekarte Prägraten

Mit der "Prägratner Gästekarte" bezahlt der Gast einmalig € 6,00 und kann dann - während seines gesamten Urlaubes - auf sämtlichen Parkplätzen in Prägraten gratis parken.

Ticket bei einem der 3 Parkautomaten (Ströden, Wiesenkreuz, Wallhorn) lösen, und die Quittung mit der Gästekarte gut sichtbar auf das Armaturenbrett im Auto legen.

Die Gästekarte erhält der Gast direkt  nach der Anreise beim Vermieter!

Allgemeine Parkgebühren

Parkplatz Ströden (Talschluss) ab 1. Mai
Parkplatz Wiesenkreuz (oberhalb von Hinterbichl) voraussichtlich 1. Juni
Parkplatz Bodenalm (Wallhorn) ab 1. Mai
(Ticketautomat am Beginn der Bergstrasse nach dem "Osemahof")

Halbtageskarte - ab 14.00 Uhr €  4,00          
Tageskarte €  6,00
2-Tageskarte €  9,00
Wochenkarte € 12,00
Busse bis 30 Sitzplätze € 13,00
Busse über 30 Sitzplätze € 26,00
   

Die Bezahlung ist nur mit passendem Münzgeld (kein Wechselautomat) oder mit Bancomat/Kreditkarte möglich!

Bitte legen sie die Gästekarte samt Quittung gut sichtbar vorne auf das Armaturenbrett. Spätere Reklamationen werden nicht anerkannt!

Tourismusinfo Prägraten

KONTAKT

TELEFON PHONE TELEFONO
0043 (0)50 212 530
ADRESSEADDRESSINDIRIZZO
St. Andrä 35 A, 9974 - Prägraten a. G., Österreich

Information

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr: 08.00 - 12.00 Uhr
Di & Do: 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr

 

Suche

 

VVT Fahrplan-Box: Die Fahrplan-Schnellauskunft des VVT